top of page
  • AutorenbildDomenico Squillacioti

Bruschetta Mediterranea


Rezept für die Zubreitung einer mediterranen Bruschetta (Bruschetta Mediterranea)

Die Bruschetta Mediterranea ist ein leckeres und unkompliziertes italienisches Gericht, das sich hervorragend als Snack zum Aperitif oder als Vorspeise eignet. Mit ihrem mediterranen Flair und den frischen Zutaten ist sie ein wahrer Gaumenschmaus. Ob als Antipasto oder als kleiner Appetizer - die Bruschetta Mediterranea ist immer eine gute Wahl.


Zutaten


Zutaten Bruschetta Mediteranea:

  • Laib Bruschetta Brot (Weizenbrot) Kirschtomaten Mozzarella Olivenöl (extra vergine) Oregano Tomatensauce schwarze Oliven Basilikum


Zubereitung


Den Brotlaib in dicke Scheiben schneiden und mit einem Esslöffel etwas Tomatensauce, eine Prise Salz, den in Stücke geschnittenen Mozzarella, etwas Oregano, die Oliven und etwas Olivenöl extravergine auf die Oberfläche des Brotes geben. Die Brote bei 180 Grad in den Ofen schieben, bis sie goldbraun und knusprig sind. Wenn sie aus dem Ofen kommen, werden sie mit etwas in feine Streifen geschnittenem Basilikum bestreut.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kaffee in Italien

Caprese

Comentários


bottom of page