top of page
  • AutorenbildDomenico Squillacioti

Parmigiana Rezept

Parmigiana ist ein typisch italienisches Gericht aus der Region Kampanien, das aus Auberginen, Tomatensauce und Käse zubereitet wird. Es ist einfach zu machen und sehr lecker.

Hier ist das Rezept für eine klassische Parmigiana für 4 Personen:

Zutaten:

  • 3 große Auberginen

  • 500 ml Tomatensauce

  • 250 g Mozzarella

  • 100 g Parmesan

  • Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • Basilikumblätter

Anleitung:

  1. Die Auberginen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend die Auberginenscheiben salzen und für ca. 30 Minuten auf einem Küchentuch ziehen lassen, damit das Wasser austreten kann.

  2. Die Tomatensauce in einem Topf erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Die Auberginenscheiben abtrocknen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.

  4. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl bestreichen und eine Schicht Auberginenscheiben darauf legen. Die Auberginenschicht mit Tomatensauce bedecken und mit Mozzarella- und Parmesankäse bestreuen. Dann wieder eine Schicht Auberginen darauf legen und wieder mit Tomatensauce und Käse bestreuen. Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

  5. Die Parmigiana im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius für ca. 40 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig ist.

  6. Vor dem Servieren mit Basilikumblättern garnieren.

Buon appetito!


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kaffee in Italien

Caprese

Comentarios


bottom of page